+++ 1. Mannschaft wieder auf Kurs – Zweite erkämpft sich Remis ++++++

 

TSV Rohrdorf-Thansau – SVU 0:2

Nach der enttäuschenden 0:2 Heimniederlage gegen den WSV Aschau am vergangenen Wochenende, waren unsere Jungs vom SVU auf Wiedergutmachung in Rohrdorf aus. Und sie taten es von Minute 1 an. Die Wössner pressten den TSV Rohrdorf bis in ihren 16er. Und genauso fiel dann auch die Führung für den SVU. Der TSV Rohrdorf versuchte einen Abstoß kurz herauszuspielen, doch da war die Wössner Offensive hellwach, eroberte sich den Ball und Daniel Kohlmaier schob zum 1:0 ein. 

Danach das gleiche Bild. Unsere Jungs vom SVU belagerten den Strafraum des TSV, doch es kam wieder der momentane Chancenwucher des SVU zum Vorschein.…

Weiterlesen

28.08.

+++ Reserve kämpft sich zum Sieg – Erste mit unglücklicher Heimniederlage +++

SVU – WSV Aschau 0:2
Mit drei Spielen und drei Siegen im Rücken war der SVU hochmotiviert die englische Woche gegen die bisher nur einmal angetretenen Aschauer gut zu beenden. Doch gleich in den ersten Minuten folgte der frühe Schock, Foulelfmeter für die Gäste und dadurch auch das 0:1. Danach spielte lediglich die Heimmannschaft aus Wössen. Oftmals fehlte der letzte Ball, vielversprechende Chancen blieben ungenutzt und auch bei guten Abschlüssen zeigte der Aschauer Schlussmann, dass er einen Sahnetag erwischte. Auch die zweite Hälfte gestaltete sich ähnlich, es spielte eigentlich nur Wössen, Aschau stand tief und lauerte auf Konter.
Weiterlesen

+++ Deutlicher Auswärtssieg für die Erste +++ Zweite mit knapper Niederlage +++

ASV Eggstätt – SVU 0:4

Die Wössner Elf holte sich im zweitem Auswärtsspiel den zweiten Sieg!

Von Anfang an war die Wössner Elf die aktivere Mannschaft, konnte jedoch gute Chancen zur Führung nicht nutzen. Dies wurde durch eine Großchance der Eggstätter fast bestraft. In der 37 Spielminute dann das erlösende 1:0 durch Danut Simon, der einen Abstauber verwertete. Kurz danach war es wieder unsere Nummer 10, der mit einer schönen Einzelleistung Markus Kohlmaier in Szene setzte. Dieser verwertete per Kopf ins lange Eck und erhöhte auf 2:0.

Gleich nach der Pause das 3:0 durch Daniel Grätz, der einen Konter der Wössner eiskalt verwandelte.

Weiterlesen

+++ Last-Minute Sieg im Freitagabendspiel – Zweite holt Punkt in Siegsdorf +++

WSV Samerberg – SVU 1:2

Freitagabend, Flutlicht und Fritz-Walter-Wetter, optimale Voraussetzungen für einen Auswärtskrimi in Samerberg. Leider mit einem besseren Start für die Hausherren, diese nutzten einen Fehler der Wössner im Mittelfeld und schockten die Gäste nach 4 Minuten mit der 1:0 Führung. Doch die Jungs des SVU reagierten gut auf diesen frühen Rückstand und spielten unter schweren Bedingungen sehr kämpferischen, aber vor allem ansehnlichen Fußball und erarbeiteten sich immer wieder vielversprechende Chancen. Es dauerte trotzdem bis zur 41. Minute bis dann, wie letzte Woche, die Gebrüder Kohlmaier das 1:1 erzielten.

Weiterlesen

+++ Zweite komplettiert 6 Punkte Wochenende +++

SVU II – SG Höslwang/Halfing II 1:0

Nachdem es die erste Mannschaft vorgemacht hat war auch die Reserve in Top Aufstellung hochmotiviert die Reserve der Gäste aus Höslwang zu schlagen. Auch im zweiten Spiel des Tages zeichnete sich schnell ab dass an der Chancennutzung gearbeitet werden muss, jedoch spielten sich auch die Gäste immer wieder bis zur Wössnerabwehr, allerdings blieben auch dort die Chancen ungenutzt. 0:0 zur Halbzeit. Die zweite Hälfte beginnt wie die erste Hälfte aufhörte, immer wieder Chancen auf beiden Seiten doch meistens fehlte der finale Zug zum Tor. Wie es richtig geht zeigte dann Martin Bichler, der nach starker Flanke höher steigt als alle anderen und gekonnt zum 1:0 Endstand einnickte.

Weiterlesen

+++ Erste mit Auftaktsieg +++

SVU – SV Höslwang 3:2

Endlich wieder Ligabetrieb in Unterwössen. Nach einer sehr guten Rückrunde aber einem daher noch bitterer erscheinenden dritten Platz in der letzten Saison war der SVU am ersten Spieltag darauf aus gleich einen guten Start in die neue Saison hinzulegen.

Vor heimischer Kulisse war die Wössner Elf gegen die Aufsteiger aus Höslwang von Anfang an spielbestimmend. Chancen waren von Beginn an da und so sorgte das Kohlmaier Duo Daniel und Markus Mitte der ersten Halbzeit für das verdiente 1:0. Ersterer schickte seinen Bruder auf die Reise, welcher dann unwiderstehlich den Weg in den Sechzehner sucht, seine beidfüßigkeit ausspielt und klug mit dem linken Fuß ins kurze Eck einschiebt.

Weiterlesen

+++Saisonauftakt+++
Es geht wieder Los für unsere Jungs vom SVU. Die neue Saison steht für unsere beiden Mannschaften vor der Tür. Nachdem unsere 1. Mannschaft vergangene Woche sehr unglücklich aus dem Toto-Pokal ausgeschieden war, geht es am kommenden Samstag gegen den SV Höslwang. Und auch für unsere Reserve startet am Samstag die Saison. Hier geht es ebenfalls gegen die Zweitvertretung des SV Höslwang. Los gehts am Wössner Zollweg ab 15:00 Uhr mit der 1. Mannschaft. Gefolgt von der Reserve um 17:00 Uhr. Unsere Jungs freuen sich auf die neue Saison und auf die besten Fans der Welt. Also seids wieder dabei!!!…

Weiterlesen

+++ Toto-Pokal aus +++

SVU – VFL 2:4
Bereits letzte Wochen schieden die Wössner im Achtelfinale gegen den Kreisligisten aus. Dabei gelang es zweifach den Rückstand auszugleichen. In den Schlussminuten machten die Gäste dann ernst und ziehen damit in die nächste Runde ein.…

Weiterlesen

SVU – SV Seeon-Seebruck 1:1

Gegen einen starken Gegner, der in der letztjährigen Kreisklassen-Saison Platz 5 belegte zeigte sich das Spiel zunächst ausgeglichen und von hohem Niveau.
Nach etwa einer Stunde gehen die Gäste, nach einem Abstimmungsfehler in der Wössner Hintermannschaft, in Führung. Auch im weiteren Verlauf konnten die Zuschauer eine ausgeglichene Partie mit offenem Schlagabtausch betrachten. So geht auch der Ausgleichstreffer von Hintermeier und der Endstand von 1:1 in Ordnung.

Durch das Weiterkommen im Toto-Pokal entfällt das für Dienstag angesetzte Testspiel der Wössner gegen den TSV Heiligkreuz.

Dafür geht es am Mittwoch im Achtelfinale, also einem K.O.-Spiel gegen den VFL Waldlraiburg.…

Weiterlesen

+++ SVU zieht in die nächste Runde ein +++

SVU – SG Chieming/Grabenstätt 3:0
Nach zwei Minuten gleich der erste Treffer des Tages Hintermeier bringt den SVU mit 1:0 in Führung. Bis zum nächsten Tor der Wössner brauchte es eine weitere halbe Stunde, dann erhöht der SVU auf 2:0 nach einer Eck von M. Kohlmaier steht Hintermeier goldrichtig und knallt den Ball per Volleyschuss aus 11Metern ins Kreuzeck. In der 69. Minute macht D. Kohlmaier den Schlusspunkt zum 3:0.
Damit gewinnen die Wössner Gruppe 4 der Toto-Pokal-Gruppenphase gegen den amtierenden A-Klassenmeister und Neu-Kreisklassisten Chieming/Grabenstätt und ziehen in die nächste Runde des Wettbewerbs ein.…

Weiterlesen
1 2 3 4 20