Beschäftigungstherapie

Nachdem die aktuellen für alle beteiligten etwas zäh sind, haben wir uns etwas einfallen lassen!

Ab jetzt werden wir in regelmäßigen Abständen Steckbriefe unserer Jungs veröffentlichen und hoffen euch etwas Unterhaltung bieten zu können!

 

 

Weiterlesen

Update

Auf Grund der aktuellen Lage hat der BFV alle Pflicht- und Testspiele zunächst bis 23. März abgesagt. Damit entfällt auch das Spiel der Wössner gegen den SV Neukirchen. Wie und ob der Spielbetrieb fortgesetzt wird ist momentan ungewiss.
 
Zudem möchten wir auf die Meldung des Ministerpräsident Söder’s aufmerksam machen, dass die Benutzung der Sportplätze zu untersagen ist. Wir bitten euch dies zu befolgen!
Folglich wird beim SVU der Trainingsbetrieb auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.
 
Bleibt ruhig, aber vor allem gesund! Lasst euch nicht durch Fake News oder andere im Netz kursierenden Schwachsinn beeinflussen und verunsichern!
 
In diesem Sinne alles Gute an unsere Fans, Sponsoren, Trainer, Spieler,… Auf ein baldiges wiedersehen am Sportplatz!
Weiterlesen

Umbau Vereinsheim

Die fußballfreie Zeit haben die Wössner genutzt um ihr Vereinsheim zu renovieren.
Die Wände wurden neu gestrichen, die Decke und auch der Boden wurden ausgetauscht. Es war viel Arbeit, doch mittlerweile ist ein Ende in Sicht. Das Ganze wäre nicht möglich gewesen ohne die freundliche Unterstützung der Gemeinde Unterwössen und vor allem nicht ohne unsere Spieler vom SVU, die meist ihre Wochenenden und die Abende auf der Baustelle im Sportheim verbrachten.

Vielen Dank an alle die sich hier eingebracht und geholfen haben!

Weiterlesen

SC Thaldorf – SVU 2:3

Zum Abschluss des Trainingslagers stand das 2. Spiel in 2 Tagen für die Wössner an. Gegen die heimische A-Klassen Mannschaft gestalteten sich die ersten 10 Minuten äußerst spektakulär und zeigten, dass die Wössner auf einem guten Weg sind, dennoch noch einiges an Arbeit vor sich haben.

Direkt in der 1. Minute können die Hausherren in Führung gehen, bereits in der Folge Minute kann Stürmer Jan Hintermeier ausgleichen.
Nach 6 Minuten der dritte Treffer, Roman Polleichtner führt einen Freistoß schnell aus, sodass Hintermeier allen vor dem Keeper keine Probleme mehr hat und die Wössner in Führung bringt.
Der SC Thaldorf kann diesen Treffen jedoch prompt egalisieren.

Weiterlesen

Unterwössen Glüht!

 

 

🔥🔥Unterwössen glüht🔥🔥

Nach einem Jahr Pause lassen wir unser ehemaliges Glühweinfest neu aufleben! 🎉

Natürlich gibt es Massen an Glühwein🍷 auch für ausreichend Bier 🍺 und andere alkoholische Getränke 🍸 ist gesorgt!

Musikalisch gibt es ein echtes Schmankerl!!!!
THE DIBBS geben sich die Ehre und heizen euch so richtig ein ehe unser DJ Doodle noch einen draufsetzt!! 🕺

Also seid dabei, wenn der Wössner Sportplatz so richtig durchGLÜHT!!! 🚨

Weiterlesen

Die Fußball-Herrenmannschaft wünscht euch allen ein frohes Weihnachtsfest, sowie einen guten Start in das Jahr 2020!

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen Sponsoren, Trainern, Fans, Spielern, Helfern und und und, die den Verein das ganze Jahr tatkräftig unterstützt haben und förderten!

 

Wieder ist viele passiert: Spiele wurden gemeinsam gewonnen, genauso wie zusammen verloren wurde, es gab schwere Verletzungen, neue Spieler kamen dazu.

Dennoch lässt sich auf ein erfolgreiches 2019 zurückblicken, auch wenn man in der Saison 18/19 um nur 3 Punkte den Aufstieg verpasste.

 

Die Saison 19/20 verläuft bis dato mehr als gut. Die erste Mannschaft belegt mit 8 Punkten Vorsprung momentan den 1.…

Weiterlesen

Erste gewinnt Topspiel, Zweite verliert erstmals

 
SVU – TSV Rohrdorf-Th. 4:3
Das Topspiel beginnt munter, gleich nach 5 Minuten der erste Treffer. Peikert mit einem langem Abstoß, Dani Kohlmaier verlängert den Abstoß per Kopf so, dass Jan Hintermeier alleine vor dem Tor keine Probleme hat das 1:0 zu erzielen.
Rohrdorf zeigte sich wenig schockiert und zeigten eine gute Partie. Nach 17 Minuten können die Wössner nach einer Ecke den Ball zunächst noch auf der Linie klären, den daraus resultierenden Abpraller kann Michael Breitrainer dann aber zum 1:1 über die Linie befördern.
Das Spiel geht hin und her, wenig Ruhephasen für beide Mannschaften. 21. Minute dann Freistoß für den SVU aus spitzem Winkel.
Weiterlesen
1 2 3 4 9