Hochgernlauf

Servus liebe Läuferinnen und Läufer,

am Sonntag den 21.Mai 2023 um 10:00 Uhr findet zum 23. Mal der Internationale Wössner Hochgernlauf statt.

Der Hochgernlauf ist ein Berglauf in der Gemeinde Unterwössen im Chiemgau/Oberbayern. Der Lauf mit Altersklassenwertung auf den Hochgern erfüllt die Normen der World Mountain Running Association für einen Berglauf mit einer Differenz von 905 Höhenmetern und einer Länge von 7,4 Kilometern. Die Steigung beträgt im Durchschnitt 12% und maximal 18%

Die Strecke führt vom Bürgerzentrum “Alten Bad” (556 m ü. NN) durch den Ortsteil Au über die Agersgschwendtalm hinauf auf das Hochgernhaus (1461 m ü. NN ). Der Lauf wurde 1998 vom Chiemgauer Leistungssportler Günther Dörr ins Leben gerufen und ist seitdem ein fester Termin im Berglaufkalender. Es startet regelmäßig ein internationales Läuferfeld. 2001 und 2004 wurden die Bayerischen Meisterschaften im Rahmen des Hochgernlaufs ausgetragen.

Auf dieser Seite findet Ihr demnächst auch die Online Anmeldung.

Euer Wössner Hochgernlauf-Team