Hochgernlauf

Servus liebe Läuferinnen und Läufer,

89 Läuferinnen und Läufer haben sich für den diesjährigen, virtuell ausgetragenen, Hochgernlauf angemeldet. 5 Wochen hatten die Athletinnen und Athleten Zeit, das Ziel am Hochgernhaus auf 1461 m zu erreichen. 67 von ihnen nutzten dies aus und haben uns ihre Ergebnisse und ein Beweisfoto mitgeteilt.

Benjamin Edmüller vom Verein LC Chiemgau Steigenberger lief mit der diesjährigen Bestzeit von 45:32 min übers Ziel. Er setzte sich vor Andreas Huber (47:45 min, Verein Chiemgau King) und Fabian Mottl (48:39 min, Verein Triathlon Team Orthoprotect) durch.

Mit einer sehr guten Zeit von 52:13 min gewann Juliane Wiedeburg vom Lauffeuer Chiemgau bei den Frauen und sicherte sich Platz 13 auf der Gesamtliste. Lea Zerrer (57:18 min) und Bachmayer Verena (59:39 min), beide vom SC Haag, kamen auf Platz 2 und 3 bei den Frauen. Ältester Teilnehmer war Hubert Essenko mit 75 Jahren vom Lauffeuer Chiemgau, bei ihm stoppte seine Uhr bei 1:15:33.

Allen Gewinnerinnen und Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch!

==> Zu den Ergebnissen und Urkunden Download <==

Download Bild mit hoher Auflösung (3.5MB, Rechtsklick, Ziel speichern unter…)

Vielen Dank fürs Mitmachen. Wir freuen uns auf nächstes Jahr auf einen gemeinsamen Hochgernlauf.

Hier auf dieser Seite findet Ihr alle Informationen:

Euer Wössner Hochgernlauf-Team