Beiträge zum Wössner Halbmarathon

Wössner Halbmarathon 2020 abgesagt

Marathons und andere Laufevents können bis auf weiteres nicht stattfinden. Als Vorsorge zur weiteren Ausbreitung des Coronavirus wurden viele Großveranstaltungen abgesagt. Wie Bund und Länder bereits beschlossen haben, sind Großveranstaltungen wie z.B. Volksfeste, größere Sportveranstaltungen mit Zuschauern, größere Festivals, Dorf-, Stadt- oder Straßen-Veranstaltungen weiterhin untersagt. Wegen der immer noch gegebenen Infektionsgefahr ist davon auszugehen, dass dies auch mindestens bis zum 31. August so bleiben wird.

Aufgrund der Pandemie-Situation sehen wir uns leider gezwungen den Lauf für 2020 abzusagen.

Alle bereits gezahlte Anmeldungen werden zeitnah zurücküberwiesen.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 15.08.2021!

Euer WHM-Team…

Weiterlesen

Wössner Halbmarathon 2019

Der 8. Wössner Halbmarathon stand bei ansonsten idealen Bedingungen sehr unter dem Einfluss der hohen Temperaturen an einem sonnigen Tag. Umso mehr ist die Leistung der beiden Besten zu würdigen, die mit einer gewissen Leichtigkeit das Rennen liefen.

Start des Halbmarathons 2018

Der Überseer Christoph Müller (1999) vom SC Ruhpolding durchlief nach 1:16:52 Stunden das Ziel, die beste Frau, Amelie Schmalfuß (1994) von Turnhalle 17 nach 01:38:31 Stunden.

Der veranstaltende SV Unterwössen freut sich mit Vereinsmitglied Mario Mahn (1971),…

Weiterlesen

Wössner Halbmarathon 2018 – Neuer Streckenrekord

Am 19.08.2018 nahmen bei bester Witterung 28 Kinder und 92 Hobby-Läufer ihre Strecken in Angriff. Angefeuert von einer großen Anzahl Zuschauer absolvierten zuerst die Kinder ihre nach Altersklassen gestaffelten Strecken in Angriff. Es konnten spannende Rennen über 400m und 1000m bewundert werden bevor Volkslauf und Wössner Halbmarathon gestartet wurden.

Fast pünktlich gab Ferdinand Grätz mittels eines Böllerschusses den Start frei. Sofort übernahmen Julian Erhard und Michael Ager die Führung. Während der WHM im vollen Gange…

Weiterlesen