Alpencross 2019

Die Ski sind noch gar nicht weggeräumt, doch gibt es schon Überlegungen für die Radlsaison 2019. Vor allem die Frage “ Wo soll es denn dieses Jahr hingehen? “ die sich auf den alljährlichen Alpencross des SV bezieht. Dieser findet jedes Jahr Mitte August statt, Ziele in den vergangenen Jahren waren neben dem Gardasee, der bereits dreimal über verschiedene Routen erreicht wurde, auch die Adria und der Comersee. Die meisten Routen waren so schön, dass wir sie genauso gut wiederholen könnten, doch ist es auch immer wieder spannend neue Wege zu entdecken. Vielleicht könnte auch dieses Jahr wieder eine Route über die schönen Schweizer Berge gehen.…

Weiterlesen

Dramatischer 2:1 Heimsieg

SVU – Fortuna Rosenheim 2:1
Die Wössner kamen ohne Probleme sofort ins Spiel. Gleich in der ersten Minute stürmt Stefan Aberger alleine auf den gegnerischen Torwart zu, mit einer starken Parade verhindert er die frühe Führung des SVU. Auch im weiteren Verlauf waren die Hausherren deutlich überlegen, nur der Führungstreffer blieb aus. Nach etwa 20 Minuten wird Stefan Aberger vom gegnerischen Torwart gefoult, den daraus resultierenden Elfmeter setzt Youness Haberland jedoch über die Latte.
Aus dem nichts dann der Führungstreffer für die Gäste, Schüpmann steigt nach einer Ecke am höchsten und erzielt so den 0:1 Führungstreffer.
In der zweiten Halbzeit flachte das Spiel ziemlich ab, bis Niklas Weiß in der 80.

Weiterlesen

Kein Punktgewinn bei Türkspor

Türkspor Rosenheim – SVU 3:2

 

Etwas verspätet nun der Spielbericht von dem Spiel am Sonntag.

Schwer ein solches „Fußballspiel“ in Worte zu fassen. Denn generell hatte dieses Spiel ziemlich wenig damit zu tun. Türkspors einzige Mittel waren hohe, weite Bälle die dazu führten das auf dem sehr kleinen Platz wenig bis überhaupt kein Spielfluss zustande kam. Hinzu kommt die absolut überharte und sehr unfaire Spielweise der Hausherren worunter der Fußball leiden musste.

In der Anfangsphase taten sich die Wössner entsprechend schwer, doch nach 18 Minuten pfeift der Referee einen Handelfmeter. Zels scheitert am Torhüter, doch Maxi Gläser ist zur Stelle und kann den Abpraller im Tor unterbringen.…

Weiterlesen

Jochberggams 2019

Jochberggams 2019 aufgrund der hohen Schneelage auf dem Forstweg am Sonntag, 28.04.2019 


Abfahrt der Transportfahrzeuge ist am Unterwössner Hochgernparkplatz um 8.00 Uhr, Start ist voraussichtlich ca. 11:00 Uhr.
Von der Jochberg-Alm wird mit Skiern zur kleinen Rechenberg-Alm hoch getreten und dabei der Torlauf gesteckt. Teilnehmen darf jeder, der sich auf der Naturpiste die Abfahrt zutraut.
Dieses Jahr mit verkürztem und nicht so steilem Kinderlauf, welcher im Bereich Ausfahrt Waldschneise gestartet wird.
Startgebühr ist für Kinder 10,- € und Erwachsene 15,- €. Wer nicht Mitglied bei einem Sportverein ist, kann eine Tagesversicherung über 3,- € abschließen.
Die Teilnahme ist auf eigene Gefahr.…

Weiterlesen

Spielbericht von Rückrundenauftakt

Zunächst einmal möchte sich das ganze Team bei EUCH, den Fans bedanken! Eure Unterstützung heute war Phänomenal, allein IHR hättet heute 6 Punkte verdient gehabt! Danke!
SVU – TUS Prien1:1
Die beiden Mannschaften lieferten sich von Anfang an einen starken Schlagabtausch. Steve Knäusl bringt die Wössner in Führung, doch Schiedsrichter Hagel hatte zuvor ein Foul gesehen. Fragwürdige Entscheidung! Zur Halbzeit steht es so 0:0. In der 63. Minute wird Prien ein Elfmeter zugesprochen, Josef Bauer verwandelt ihn zum 0:1. Davon lassen sich die Wössner jedoch keineswegs unterkriegen. Youness Haberland ist es letztendlich, der einen direkten Freistoß zum 1:1 verwandelt. Zwischenzeitlich rettet Franz Peikert zweimal stark und hält die Wössner im Spiel.…
Weiterlesen

Rückrundenauftakt!

Es geht wieder los! Für unsere beiden Mannschaften stehen die ersten Punktspiele im Jahr 2019 an!

Die Erste Mannschaft hat es gleich mit dem Tabellenführer aus Prien zu tun. Ein absolutes Topspiel! Betrachtet man den momentanen Punktestand, ist es lediglich ein Zähler der zum ersehnten Aufstiegsplatz fehlt!

Die Zweite Mannschaft tritt gegen den FC Ramsau II an. Auch für die 11 von Coach Schweiger zählt nur ein Dreier zum Start in die Rückrunde!

Kommt vorbei und lasst uns ALLE gemeinsam 6 Punkte holen!

Weiterlesen

Finales Testspiel endet 3:0

Gegen den TSV Stein-St.Georgen setzt sich der SVU klar mit 3:0 durch. Mit dem letzten Testspiel geht man voller Zuversicht in die Rückrunde und in das Topspiel mit dem TUS Prien II am kommenden Wochenende.

In der 33. Minute bringt Toptorjäger Simon Eisenberger den SVU, per Lupfer über den Torwart, in Führung.
Coach Lehrberger wechselt die Mannschaft zur Halbzeit auf 10 (!) Positionen durch. Doch auch in Halbzeit zwei zeigt sich der SVU als klar überlegende Mannschaft.
Nach 75 Minuten wird Zels vom gegnerischen Torwart grob gefoult. Den daraus resultierenden Elfmeter verwandelt er gekonnt.
Unterwössens Neuzugang, Youness Haberland, umkurvt kurz vor Schluss den gegnerischen Torwart und erzielt den Endstand von 3:0.…

Weiterlesen

Trainingslager 2019, ein voller Erfolg

 

Der SV Unterwössen reiste mit etwa 35 Mann nach Oberaudorf. Man verzichtete bewusst auf ein weiter entferntes Domizil, sodass der Fokus auf dem Platz lag.

In insgesamt vier Einheiten wurde an der Fitness, der Taktik, aber auch am ohnehin schon sehr guten Teamgefüge gearbeitet.

Freitag Abend feierte die Mannschaft gemeinsam den Geburtstag von Hias Färbinger. Am Samstag stand dann ein Teamabend auf dem Plan.

In der Zeit zwischen den Einheiten konnten sich die Spieler entspannen, bzw. wurden sie zu einer „Fragerunde mit Kamera“ von Steve Knäusl und Tobi Moritz genötigt. Was das genau ist werdet ihr in den nächsten Tagen in einem äußerst unterhaltsamen Video sehen.

Weiterlesen
1 2 3 7