Jahresbericht der Leichtathletikabteilung 2020

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

meine letzte Zusammenfassung der Leichtathletik datiert vom 23. März des vergangenen Jahres. In diesen 19 Monaten hat sich die Sportwelt sowas von dramatisch verändert, was ich mir in meinen kühnsten Träumen hätte nicht vorstellen können.

Der sportliche Ablauf in 2019 verlief in normalen Bahnen. Was ich schon in meinem letzten Bericht angedeutet hatte, dass mir die 12- bis 14-Jährigen aufgrund erhöhter schulischer Aufgaben wegbrachen, bestätigte sich vollends. Die Altersgruppierung der 6- bis 8-Jährigen nahm dagegen stark zu. Da für dieses Alter keine Wettkämpfe angeboten werden, kann ich aber keine sportlichen Erfolge benennen. Es ist trotzdem eine Freude zuzusehen, mit welcher Begeisterung die Jüngsten bei der Sache sind.…

Weiterlesen

Jahresbericht der Gymnastikabteilung 2020

Bericht der Gymnastikabteilung
zur Jahreshauptversammlung
am 6.November 2020

Damengymnastik

In 2018/2019 und Anfang 2020 war regelmäßiger Gymnastik-Betrieb1 x wöchentlich in der Turnhalle.

Jeweils ab Ostern wurden Nordic- Walking-Touren und ab Pfingsten Almenwanderungen unternommen. Nach den Sommerferien haben wir dann wieder in der Halle trainiert.

In 2018 und 2019 haben die Damen der Gymnastikabteilung die Verpflegung beim Halbmarathon organisiert. Sowohl die Zuschauer, als auch die Läufer und natürlich die Helfer wurden mit Getränken und Brotzeit versorgt.

Hierzu möchte ich mich nochmal bei allen Helferinnen ganz herzlich bedanken.

Ich freue mich auch immer sehr, dass keine Unfälle oder Verletzungen während der gemeinsamen Sportstunden passiert sind.…

Weiterlesen

Jahresbericht der Fußballabteilung 2020

Um auf den Beginn der Saison zurückblicken zu können, müssen wir bis zum 07. August 2019 zurückgehen. An diesem Tag startete die Erste Mannschaft gleich mal mit einem furiosem 5:0 Sieg gegen den TSV Rohrdorf. Bis heute – über ein Jahr später – ist die Mannschaft immer noch ungeschlagen.

Die Hinrunde verlief sowohl für die Erste als auch für die Zweite Mannschaft perfekt! Sie maschierten durch die Liga, wodurch zur Winterpause auch beide Mannschaften von ganz oben in der Tabelle grüßten.

Dann kam die Winterpause, für alle wohlverdient! Am 11. Januar wurde das Glühweinfest reanimiert, was sich erneut als vollster Erfolg rausstellte.…

Weiterlesen

Jahresbericht der Volleyballabteilung 2020

Die Volleyballabteilung im SV Unterwössen zieht für das Jahr 2020 eine schlechte Bilanz. Vor dem Hintergrund der Pandemie waren kaum Spiele in der Halle oder auf dem Beachplatz machbar. Auch gab es keinerlei andere Aktivitäten wie früher Wanderungen, Kegelabende … .

Das gesellschaftliche Miteinander blieb auf der Strecke.

Nennenswert und die größte Aktion des vergangenen Jahres war die Neuanschaffung der Trikots, die mit freundlicher Unterstützung des Hauptvereins gelang.

Stand: 18. Oktober 2020

Hans-Peter Lohrmann
SV Unterwössen
Volleyballabteilung…

Weiterlesen
SVU – SV Neukirchen 2:0
Im zweiten Spiel des BFV-Ligapokals war der Tabellen 2. der anderen B-Klasse zu Gast. Dementsprechend ausgeglichen gestaltete sich die Partie zunächst, wobei die Wössner die etwas dominantere Mannschaft waren, jedoch nicht wirklich gefährlich vors Tor kamen.
Erst in der 43. Minute mit der ersten Großchance geht der SVU in Führung. Jan Hintermeiers Freistoß wird vom Torwart noch stark gehalten, den daraus resultierenden Abpraller kann jedoch Markus Kohlmaier verwerten und beschert damit die nicht unverdiente 1:0 Pausenführung.
Im zweiten Durchgang geht es ähnlich weiter. Die Hausherren bestimmen die Partie, Neukirchen weiß sich zu wehren, kann aber kaum eigene Torchancen kreieren.
Weiterlesen

SVU II – SV Neukirchen II 4:0

Im letzten Heimspiel der 2. Mannschaft des SVU im Jahr 2020 konnten unsere Jungs einen Sieg einfahren.

Die Partie ging gleich munter los. Der SVU machte sofort klar wer hier Herr im Haus ist und erspielten sich immer wieder gefährliche Torchancen. Doch leider mangelte es noch an der Chancenverwertung. In der 17. Minute erlöste jedoch Youness Haberland mit einer schönen Einzelaktion die gut 50 Zuschauer. 1:0 für den SVU. Danach plätscherte die Partie etwas dahin. Der SV Neukirchen 2 konnte sich kaum nennenswerte Torraumsituation herausspielen. Nur einmal wurde unser Schlussmann Tomi Hatlek durch einen Fernschuss geprüft, den er aber glänzend parierte.

Weiterlesen
FC Reit im Winkl – SVU 1:2
In einem hart umkämpften Derby am „Tag der deutschen Einheit“ ging letztendlich der SV Unterwössen als Sieger vom Platz.
Heftige Windböen setzten den Spielern beider Mannschaften gerade im ersten Durchgang gehörig zu, was der Attraktivität der Partie nicht gerade zu Gute kam.
Das Spiel nahm von Minute eins an Fahrt auf. Die Spieler des FC Reit im Winkl schenkten keinen Zentimeter ihres Platzes her und gingen ruppig in die Zweikämpfe. So taten sich unsere Jungs vom SVU schwer in die Partie zu kommen. Erschwerend hinzu kam, dass Abwehrchef Daniel Grätz gleich nach wenigen Minuten mit einer Oberschenkelverletzung ausgewechselt werden musste.
Weiterlesen

ASV Happing – SVU 0:9

Dem SVU gelingt beim ASV Happing ein Schützenfest.
Bei Traumwetter zeigten unsere Wössner-Jungs eine sehr konzentrierte und treffsichere Leistung gegen den Tabellenletzten aus Happing. Schon zur Halbzeit stand es 0:3 für den SVU. Die Tore von Daniel Kohlmaier (12./19.) und Jan Hintermeier (16.) wurden allesamt wunderschön herausgespielt und uneigennützig vor dem Tor abgeschlossen. Auch nach der Halbzeitpause blieben die Wössner gnadenlos vor dem Tor. Jan Hintermeier, Nik Weiß und Youness Haberland stellten innerhalb von gut 20 Minuten auf 6:0, ehe Danut Simion (wenn auch nicht im BFV-Spielbericht aufgeführt) mit einem perfekt getretenen Freistoß den Spielstand auf 7:0 aus Sicht der Gäste stellte.
Weiterlesen

DJK Traunstein – SVU 1:4

Im ersten Gruppenspiel des neuen BFV-Ligapokals konnten die Wössner auswärts in Traunstein die ersten Punkte einfahren.
Der SVU fand gut in die Partie. Der DJK Traunstein kam nicht mit dem intensiven Pressing der Wössner zurecht und so stand es schon früh durch zwei Treffer von Danut Simion (4./13.) 2:0 für den SVU. Doch dann schlichen sich immer mehr Fehler in das Spiel der Wössner ein und der DJK wurde zunehmend stärker. Folgerichtig konnten die Traunsteiner nach einem platzierten Fernschuss von Florian Geß auf 1:2 verkürzen (30.).
Die Partie wurde nun immer hektischer. Auch der Pausenpfiff konnte keine Ruhe ins Spiel bringen.
Weiterlesen

Restart gelingt mit 6:0

SVU – SV Schloßberg-Stephanskirchen 6:0
Die Wössner taten sich zu Beginn schwer, konnten dennoch in der 17. Minuten durch D. Kohlmaier in Führung gehen.
Im zweiten Durchgang legten die Wössner dann einige Schippen drauf. In der 54. Minute bringt Julian Müllinger eine Traumflanke auf Danut Simion, der gekonnt einschiebt. Nur 9 Minuten später trifft er erneut, dieses Mal überlupft er den Torhüter traumhaft und stellt auf 3:0.
In der 73. Minute setzt Maxi Gläser, Jan Hintermeier perfekt in Szene, der sich um die eigene Achse dreht und dem Torhüter keine Chance lässt. 4:0!
In der 80. Minute wird Simion im Strafraum gefoult, den daraus resultierenden Elfmeter verwandelt Hintermeier zum 5:0
Das halbe Dutzend macht dann Daniel Kohlmaier voll, Nik Weiß setzt nach einem Torwartfehler nach und bringt den Ball per Hacke vors Tor, wo Kohlmaier nur noch einschieben muss.
Weiterlesen
1 2 3 4 17