Alpencross 2018

Nach den einsamen Trails durch die Schweiz zum Comer See 2017 und den schönen Pässen zum Gardasee die Jahre zuvor, führt die diesjährige Route der MTB-Transalp des SVU weiter östlich bis Grado an der Adria. Diesmal gibt es mehr Asphalt unter die Räder, trotzdem werden Einsamkeit und landschaftlicher Genuss nicht zu kurz kommen. Mit Start in Unterwössen geht es über Glockner Hochalpenstraße, Gailbergsattel und Naßfeld, weiter über das Resiatal und den Tanameapass in den Julischen Alpen. Spätestens hier gibt es die versprochene Einsamkeit, vorbei an abgelegenen Dörfern und Almen, flankiert von bizzaren Berggestalten und wilden Schluchten. Ab Tarcento geht es …

Weiterlesen

SV Unterwössen feiert Sonnenwend mit dem Dorf

Sehr guten Zuspruch erfuhr das Feuer zu Sonnenwend der Abteilung Ski im SV Unterwössen. Vor allem die ehrenamtlichen Helfer rund um den Balsberglift hatten unter der Leitung des neuen zweiten Abteilungsvorstandes Robert Fritz die gelungene Veranstaltung auf dem Balsbergparkplatz organisiert. Als sie in der Dunkelheit des Freitagabends den mächtigen Holzstoß entzündeten, schlugen die Flammen weit hoch in den Himmel und lockten noch einmal viele Anwohner hinzu.

Die Balsberghelfer hatten nicht nur für abwechslungsreiche Brotzeiten und die Getränke gesorgt, sie hatten auch eine Überraschung bereit. Oben am Hang hatten sie aus Fackeln ein Relief eines überdimensionalen Skifahrers gesteckt. Als das Sonnenwendfeuer …

Weiterlesen

Sportlerehrung

Unterwössen. Das gut besuchte letzte Meisterschaftsspiel der Ersten Fußballmannschaft des SV Unterwössen gegen DJK Weilldorf II (1:0) auf heimischen Platz war eine passende Bühne. Bürgermeister Ludwig Entfellner und der SV Unterwössen nutzten die, erfolgreiche Sportler in der Gemeinde hohe Anerkennung und Respekt für Ihre Leistungen auszusprechen.

Bürgermeister Ludwig Entfellner trat in der Halbzeitpause ans Mikrofon und nannte als Ersten aus der Reihe der heimischen Athleten den Oberwössner Tobias Reiter vom ASV Oberwössen. Schon in jungen Jahren beeindruckte Reiter in seiner aktiven Biathlonkarriere unter anderem als zweifacher Deutscher Jugendmeister. Er verzeichnete Erfolge im IBU-Cup und bei deutschen Meisterschaften. Im Anschluss an …

Weiterlesen

Hochgernlauf 2018

Unterwössen. Bei perfekten Wetterbedingungen feierte der Internationale Hochgernlauf heuer ein Jubiläum. Zum 20. Mal gingen die Läufer am Unterwössen Hallenbadkomplex (556 Meter über NN) an den Start, um zumeist in weniger als einer Stunde das Ziel am Hochgernhaus auf 1461 m zu erreichen. Dem Österreicher Florian Zeissler, startend für Happy Fitness 24h, gelang das am schnellsten. 40:53 Minuten nach dem Start durchlief er das Ziel oben am Berg. Eine ungewöhnlich gute Zeit. Ähnlich die beste Frau Michelle Maier von der PTSV Rosenheim. Ihre Zeit von 46:14 Minuten brachte sie vor dem Gros der Männer auf Platz 10 des Gesamtergebnisses.

Mit …

Weiterlesen

Derbysieger!

Der SVU gewinnt in Marquartstein mit 4:0. 

Hannes Bauer Sen. brachte die Wössner in der 25. Minute durch einen Elfmeter in Führung. Kurz vor der Halbzeit konnte er, nach einer tollen Flanke, zum 2:0 einschieben. 

Simon Eisenberger traf in der 71. und 90. Minute und markierte damit seine Treffer fünf und sechs in den letzten 3(!) Spielen. Wössen bleibt so im 5. Spiel in Folge ungeschlagen! 

Kompliment auch an die Marquartsteiner, die lange Zeit gut mithielten! 

Danke an die zahlreich erschienen Fans! 

Nächste Woche geht die Saison dann mit einem Heimspiel gegen den DJK Weildorf zu Ende.…

Weiterlesen

Spielberichte vom Wochenende

Bayrisch-Gmain II – SVU II  3:3

Trotz einer guten Mannschaftsleistung reichte es leider nicht zum Sieg!
Die 2:0 Halbzeitführung durch Tore von Simon Eisenberger glichen die
Gmainer Anfang der zweiten Hälfte aus.
Die erneute Führung für den SVU durch Lukas Waack konnte die
Heimmannschaft durch einen Elfmeter in der Schlussphase zum
3:3 egalisieren.

SVU II – TSV Freilassing 1:7

Keine Chance für die „Zweite“ gegen einen enorm
spielstarken Gegner!
Allein Torwart Max Kern war es zu verdanken, dass das Ergebnis
nicht deutlich höher ausfiel, er konnte neben vielen Paraden auch einen
Elfmeter parieren!
Torschütze des einzigen Wössner Treffers war Tobi …

Weiterlesen

Bitteres zwei Punkte Wochenende für die beiden Unterwössner Mannschaften

Die Erste Mannschaft war letzten Sonntag zu Gast beim Abstiegsbedrohten SV Neukirchen. Nachdem man eigentlich gut in die Partie kam, erzielte Neukirchen völlig überraschend innerhalb von 7 Minuten zwei Tore. Kurz vor der Halbzeit konnte Johannes Bauer Sen. den Anschlusstreffer erzielen, in Halbzeit zwei verwandelte Ritschi Döllerer eine Freistoß zum 2:2. 

Starke Kampfleistung der Wössner, aber leider zu wenig für die Ansprüche des SVU. 

Maxi Beilhack verletzte sich gleich zu Beginn der Partie am Knie. Die Mannschaft und der Verein wünschen dir alles Gute, komm schnell wieder zurück! 

—————————— 

Am vorherigen Samstag musste die Zweite beim Tabellennachbarn Weißbach ran. Tom …

Weiterlesen

Unterwössen Auswärts erfolgreich

Nach dem Sieg letzte Woche gegen Piding musste Unterwössens erste Mannschaft heute in Leobendorf ran. 

Die Wössner machten ein gutes Spiel und gewinnen verdient mit 0:2. 

Der extra eingeflogene Maxi Gläser brachte Wössen nach 26 Minuten in Führung. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte Moritz Maier auf 2:0 erhöhen. 

Ebenfalls in der zweiten Halbzeit konnte Attila Buzogany einen selbstverursachten Elfmeter parieren. 

Das Spiel der zweiten Mannschaft wurde auf den 18. Mai verschoben. 

Nächste Woche müssen beide Mannschaften nochmals auswärts ran. Die Erste spielt Sonntag in Neukirchen, die Zweite muss am Samstag zum SC Weißbach.…

Weiterlesen
1 2 3 4