Wössner Halbmarathon 2018 – Neuer Streckenrekord

Am 19.08.2018 nahmen bei bester Witterung 28 Kinder und 92 Hobby-Läufer ihre Strecken in Angriff. Angefeuert von einer großen Anzahl Zuschauer absolvierten zuerst die Kinder ihre nach Altersklassen gestaffelten Strecken in Angriff. Es konnten spannende Rennen über 400m und 1000m bewundert werden bevor Volkslauf und Wössner Halbmarathon gestartet wurden.

Fast pünktlich gab Ferdinand Grätz mittels eines Böllerschusses den Start frei. Sofort übernahmen Julian Erhard und Michael Ager die Führung. Während der WHM im vollen Gange…

Weiterlesen

Spielberichte vom 3. Spieltag

SV Nußdorf/Inn II – SV Unterwössen 0:3

Um 17 Uhr war Anstoß in Nußdorf. Coach Lehrberger veränderte nicht eine Position nach dem erfolgreichen Spiel vom Mittwoch, was sich sichtlich auszahlte.
Nach 28 Minuten wurde Stefan Aberger von Simon Eisenberger per Kopf in Szene gesetzt und brachte den SVU damit in Führung.
Kurz nach Wiederanpfiff war es Frederic „Fredo“ Groß, der durch einen platzierten Schuss seinen zweiten Saisontreffer erzielen konnte.
Nur wenige Minuten danach taucht Simon Eisenberger vor dem gegnerischen Keeper auf und schiebt den Ball gekonnt zum 0:3 in die Maschen.
Wössen bleibt damit auch im dritten Spiel ungeschlagen und bleibt fester Bestandteil der Top 4 der Tabelle.…

Weiterlesen

Alpencross 2018

Nach den einsamen Trails durch die Schweiz zum Comer See 2017 und den schönen Pässen zum Gardasee die Jahre zuvor, führt die diesjährige Route der MTB-Transalp des SVU weiter östlich bis Grado an der Adria. Diesmal gibt es mehr Asphalt unter die Räder, trotzdem werden Einsamkeit und landschaftlicher Genuss nicht zu kurz kommen. Mit Start in Unterwössen geht es über Glockner Hochalpenstraße, Gailbergsattel und Naßfeld, weiter über das Resiatal und den Tanameapass in den Julischen Alpen. Spätestens hier gibt es die versprochene Einsamkeit, vorbei an abgelegenen Dörfern und Almen, flankiert von bizzaren Berggestalten und wilden Schluchten. Ab Tarcento geht es dann entspannt über den Alpe-Adria Radweg bis ans Meer.…

Weiterlesen

SV Unterwössen feiert Sonnenwend mit dem Dorf

Sehr guten Zuspruch erfuhr das Feuer zu Sonnenwend der Abteilung Ski im SV Unterwössen. Vor allem die ehrenamtlichen Helfer rund um den Balsberglift hatten unter der Leitung des neuen zweiten Abteilungsvorstandes Robert Fritz die gelungene Veranstaltung auf dem Balsbergparkplatz organisiert. Als sie in der Dunkelheit des Freitagabends den mächtigen Holzstoß entzündeten, schlugen die Flammen weit hoch in den Himmel und lockten noch einmal viele Anwohner hinzu.

Die Balsberghelfer hatten nicht nur für abwechslungsreiche Brotzeiten und die Getränke gesorgt, sie hatten auch eine Überraschung bereit. Oben am Hang hatten sie aus Fackeln ein Relief eines überdimensionalen Skifahrers gesteckt. Als das Sonnenwendfeuer schon weit herunter gebrannt war, entzündeten die Helfer dieses Relief unter dem „Aah“ und „Ooh“ der Zuschauer.…

Weiterlesen

Sportlerehrung

Unterwössen. Das gut besuchte letzte Meisterschaftsspiel der Ersten Fußballmannschaft des SV Unterwössen gegen DJK Weilldorf II (1:0) auf heimischen Platz war eine passende Bühne. Bürgermeister Ludwig Entfellner und der SV Unterwössen nutzten die, erfolgreiche Sportler in der Gemeinde hohe Anerkennung und Respekt für Ihre Leistungen auszusprechen.

Bürgermeister Ludwig Entfellner trat in der Halbzeitpause ans Mikrofon und nannte als Ersten aus der Reihe der heimischen Athleten den Oberwössner Tobias Reiter vom ASV Oberwössen. Schon in jungen Jahren beeindruckte Reiter in seiner aktiven Biathlonkarriere unter anderem als zweifacher Deutscher Jugendmeister. Er verzeichnete Erfolge im IBU-Cup und bei deutschen Meisterschaften. Im Anschluss an seine aktive Laufbahn wurde er Trainer.…

Weiterlesen

Hochgernlauf 2018

Unterwössen. Bei perfekten Wetterbedingungen feierte der Internationale Hochgernlauf heuer ein Jubiläum. Zum 20. Mal gingen die Läufer am Unterwössen Hallenbadkomplex (556 Meter über NN) an den Start, um zumeist in weniger als einer Stunde das Ziel am Hochgernhaus auf 1461 m zu erreichen. Dem Österreicher Florian Zeissler, startend für Happy Fitness 24h, gelang das am schnellsten. 40:53 Minuten nach dem Start durchlief er das Ziel oben am Berg. Eine ungewöhnlich gute Zeit. Ähnlich die beste Frau Michelle Maier von der PTSV Rosenheim. Ihre Zeit von 46:14 Minuten brachte sie vor dem Gros der Männer auf Platz 10 des Gesamtergebnisses.

Mit Raimund Reindl vom Lauftreff Nußdorf/Haunsberg belegte im Gesamtergebnis ein weiterer Österreicher in 41:53 Minuten Platz 2, Georg Steinbacher vom Team BMK kam mit 43:33 Minuten auf Platz drei.…

Weiterlesen

Derbysieger!

Der SVU gewinnt in Marquartstein mit 4:0. 

Hannes Bauer Sen. brachte die Wössner in der 25. Minute durch einen Elfmeter in Führung. Kurz vor der Halbzeit konnte er, nach einer tollen Flanke, zum 2:0 einschieben. 

Simon Eisenberger traf in der 71. und 90. Minute und markierte damit seine Treffer fünf und sechs in den letzten 3(!) Spielen. Wössen bleibt so im 5. Spiel in Folge ungeschlagen! 

Kompliment auch an die Marquartsteiner, die lange Zeit gut mithielten! 

Danke an die zahlreich erschienen Fans! 

Nächste Woche geht die Saison dann mit einem Heimspiel gegen den DJK Weildorf zu Ende.…

Weiterlesen

Spielberichte vom Wochenende

Bayrisch-Gmain II – SVU II  3:3

Trotz einer guten Mannschaftsleistung reichte es leider nicht zum Sieg!
Die 2:0 Halbzeitführung durch Tore von Simon Eisenberger glichen die
Gmainer Anfang der zweiten Hälfte aus.
Die erneute Führung für den SVU durch Lukas Waack konnte die
Heimmannschaft durch einen Elfmeter in der Schlussphase zum
3:3 egalisieren.

SVU II – TSV Freilassing 1:7

Keine Chance für die “Zweite” gegen einen enorm
spielstarken Gegner!
Allein Torwart Max Kern war es zu verdanken, dass das Ergebnis
nicht deutlich höher ausfiel, er konnte neben vielen Paraden auch einen
Elfmeter parieren!
Torschütze des einzigen Wössner Treffers war Tobi Bichler, der einen
Freistoß verwandelte.…

Weiterlesen
1 13 14 15 16 17